Passwort vergessen?   -   Registrieren

Handanalyse 1 - AQo oop, short handed
Verfasser Nachricht
Glaivy Offline
Banned

Beiträge: 4
Registriert seit: Sep 2013
Beitrag #1
Handanalyse 1 - AQo oop, short handed
Hoi,

hier die ein oder andere Handanalyse-Anfrage...
Vorab sorry für eventuelle schlecht Darstellung.
Ich nutze das Forum sehr selten aber trotzdem interessiert mich mal die Meinung der anderen User.

Erste Hand: up ca. 350SF - Ac Qh out of position, short handed.

Reads: table allgem. wie üblich in LU sehr loose, fast jede Hand multiway mit ständigen limp-calls von short-stacks.
Button wie ich solid player (american, 100bbs)
andere beteiligte Spieler rel. short-stacked mit 40-100 bbs
blinds 5/5

2 limper bis zum button, button raised auf 30 und nach 30 Sek. überlegen calle ich 'nur'.
2 limper füllen auf,

pot: 120 (gerundet)

flop: Jc 8h Tc

check, die beiden (wirnklich übel und weak spielenden) limper checken zum button

button raised auf 60, ich calle, ein limper called

limper hat noch ca. 300 behind

pot 400

turn: Ah

check, limper raised 20, button called

ich überlege und sehe einen weak lead mit der Absicht billig zu drawen und raise auf 160

limper hat noch ca. 100 behind und called, der Ami zögert und faltet dann.

river: 3c und der Flush kommt an

ich checke mein top pair good kicker und der (wie gesagt völlich plem-plem spielende) limper schiebt den Rest rein den ich snap-calle....

limper zeigt Ad Th

Mal eure Meinung dazu, da ich denke das sich hier doch der ein oder andere rumtreibt der Erfahrung genug und solche Situationen durch hat,,,

Die Nacht zuvor hatte ich das subjektive Empfinden ne fast perfekte Session hingelegt zu haben.
Vielleicht war ich schlafmässig zu unausgeglichen und hätte bereits preflop anders spielen und ggf. die Hand zumindest auf dem river aufgeben sollen?

Anschliessend realisiere ich meinen Verlust mit der Tatsache das ich im Prinzip an dem Abend noch nichts verloren habe und 'back to the roots' bei meinem buy-in von 500SF bin.

Siehe auch meine beiden nächsten postings die das Resultat des gestrigen Abends darstellen.


Greets

Gee

____ __. .__ .___ .__
| |/ _| ____ ______ _ _| | ____ __| _/ ____ ____ |__| ______
| < / \ / _ \ \/ \/ / | _/ __ \ / __ | / ___\_/ __ \ | |/ ___/
| | \| | ( <_> ) /| |_\ ___// /_/ |/ /_/ > ___/ | |\___ \
|____|__ \___| /\____/ \/\_/ |____/\___ >____ |\___ / \___ > |__/____ >
\/ \/ \/ \/_____/ \/ \/
___________
\_ _____/______ ____ ____
| __) \_ __ \_/ __ \_/ __ \
| \ | | \/\ ___/\ ___/
\___ / |__| \___ >\___ >
\/ \/ \/
__ __
/ \ / \ ____ _____ _______ ____
\ \/\/ // __ \ \__ \\_ __ \_/ __ \
\ /\ ___/ / __ \| | \/\ ___/
\__/\ / \___ > (____ /__| \___ >
\/ \/ \/ \/
_____
/ _ \ ____ ____ ____ ___.__. _____ ____ __ __ ______
/ /_\ \ / \ / _ \ / < | |/ \ / _ \| | \/ ___/
/ | \ | ( <_> ) | \___ | Y Y ( <_> ) | /\___ \
\____|__ /___| /\____/|___| / ____|__|_| /\____/|____//____ >
\/ \/ \/\/ \/ \/
__ __
/ \ / \ ____ _____ _______ ____
\ \/\/ // __ \ \__ \\_ __ \_/ __ \
\ /\ ___/ / __ \| | \/\ ___/
\__/\ / \___ > (____ /__| \___ >
\/ \/ \/ \/
.____ .__
| | ____ ____ |__| ____ ____
| | _/ __ \ / ___\| |/ _ \ / \
| |__\ ___// /_/ > ( <_> ) | \
|_______ \___ >___ /|__|\____/|___| /
\/ \/_____/ \/
__ __ .___ __
/ \ / \ ____ __| _/____ ____ _____/ |_
\ \/\/ // __ \ / __ |/ _ \ / \ / _ \ __\
\ /\ ___/ / /_/ ( <_> ) | | ( <_> ) |
\__/\ / \___ > \____ |\____/ |___| /\____/|__|
\/ \/ \/ \/
_____ .__
_/ ____\___________ ____ |__|__ __ ____
\ __\/ _ \_ __ \/ ___\| \ \/ // __ \
| | ( <_> ) | \/ /_/ > |\ /\ ___/
|__| \____/|__| \___ /|__| \_/ \___ >
/_____/ \/
__ __ .___ __
/ \ / \ ____ __| _/____ ____ _____/ |_
\ \/\/ // __ \ / __ |/ _ \ / \ / _ \ __\
\ /\ ___/ / /_/ ( <_> ) | | ( <_> ) |
\__/\ / \___ > \____ |\____/ |___| /\____/|__|
\/ \/ \/ \/
_____ __
_/ ____\___________ ____ _____/ |_
\ __\/ _ \_ __ \/ ___\_/ __ \ __\
| | ( <_> ) | \/ /_/ > ___/| |
|__| \____/|__| \___ / \___ >__|
/_____/ \/
___________ __ ____ ___ ._.
\_ _____/__ _________ ____ _____/ |_ | | \_____| |
| __)_\ \/ /\____ \_/ __ \_/ ___\ __\ | | / ___/ |
| \> < | |_> > ___/\ \___| | | | /\___ \ \|
/_______ /__/\_ \| __/ \___ >\___ >__| |______//____ >__
\/ \/|__| \/ \/ \/ \/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07-06-2014 10:31 AM von Glaivy.)
07-06-2014 10:22 AM
zitieren
h4Zl Offline
Posting Freak

Beiträge: 1,264
Registriert seit: Mar 2007
Beitrag #2
RE: Handanalyse 1 - AQo oop, short handed
fold am turn. das A ist eine scheiss Karte weil diverse Strassen auch noch ankommen. Wieso Du River broke gehst versteh ich nicht, flush kommt ja auch noch an.

und der erste der setzt macht eine Bet, die erhöhung heisst dann raise (2Bet), reraise(3Bet), rereraise(4Bet) etc.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07-09-2014 04:16 PM von h4Zl.)
07-09-2014 04:11 PM
zitieren
awalze89 Offline
Senior Member

Beiträge: 435
Registriert seit: Jan 2011
Beitrag #3
RE: Handanalyse 1 - AQo oop, short handed
Ich calle am Turn die 20 einfach noch einmal wegen den hervorragenden Odds. Auf diesen River ist es dann wahrscheinlich ein c/f...

Hermann Pascha bei der EPT Saalbach auf die Frage, wieso er am Ende von Tag 1 nur noch wenige Chips habe, obwohl er zwischenzeitlich Chipleader war:

"Mit meiner Spielweise musst du eben zuverlässig treffen"
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07-11-2014 03:40 PM von awalze89.)
07-11-2014 03:39 PM
zitieren
h4Zl Offline
Posting Freak

Beiträge: 1,264
Registriert seit: Mar 2007
Beitrag #4
RE: Handanalyse 1 - AQo oop, short handed
ach ja sorry: ich folde am turn Tongue weiss ja nicht was optimal ist Tongue
07-11-2014 04:33 PM
zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | raise.ch | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.
Designed by © Dynaxel