Passwort vergessen?   -   Registrieren

[Video] NL50 - Paxinor - 1
Verfasser Nachricht
tron Offline
Posting Freak

Beiträge: 6,318
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #21
 
bin mit fast allem einverstanden. zur AA-hand: wir sind uns ja einig, dass du einen push nicht callen kannst. also gibts die variante
a) eine bet auf turn machen und river checkbehind
b) turn checkbehind und river valuebetten
c) turn checkbehind und river eine kleine bet von ihm callen
d) turn checkbehind und river checkbehind

ich bin mit dir einig, dass a besser ist als b, da du eher noch value von ner schlechteren hand auf turn kriegst als auf river. aber ich denke, variante d wäre hier das beste, sofern er dir diese option gibt.

wenn wir mal all seine pushhände rausnehmen, dann gibt es viele hände, die wohl ne bet nur callen, aber dich dennoch schlagen. viele dieser hände geben dir aber einen freien showdown. die frage ist ja, ob die bet an sich +EV ist, also ob er zu mehr als 50% mit einer schlechteren hand callt (wenn wir nun mal die implikationen auf allfällige riverbets von ihm weglassen nach nem turncheck von dir, was aber imho ok ist, da er sehr passiv war).

ohne jetzt diesen "nur-call-range" exakt abzuschätzen, glaube ich, dass du weniger als 50% equity hast.
10-23-2007 09:19 PM
zitieren
von7thal Offline
Administrator

Beiträge: 3,209
Registriert seit: Mar 2007
Beitrag #22
 
sehr nice pax! thx!
frage zur 33 hand (23:00):
kann man den reraise nicht callen? er wird hier wohl sehr oft aces/kings/queens haben. wenn man auf dem flop sein set floppet stacket man QQ+ sehr oft. lohnt es sich nicht das PF zu callen?
EDIT:
pot odds: 1.9
vermutliche implied odds: 8.1 + eventueller call von 2.villain.
wenn man davon ausgeht dass 2. villain foldet, hat man keine entsprechenden odds da man ein set bloss jedes ca. 8.3 mal flopped?

ist der call aber entsprechend ok wenn villain deeper ist? oder ist das zu theoretisch.

gruss
10-23-2007 10:01 PM
zitieren
Paxinor Offline
Administrator

Beiträge: 4,391
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #23
 
@ tron: also ich glaube nicht, dass man ne bet von ihm am river profitabel callen kann.

ich bin überzeugt, dass er am turn aber allerhand noch callt unter anderem FDs und non twopair queens und irgendwie ein komischer openender oder so...

also checkbehind und dann fold find ich wirklich zu viel value liegen gelassen gegen den, er hat mehrheitlich bewiesen das er völlig unresonable ist und man ihn wirklich nicht mal auf ne anständige range setzen kann...

er kann hier auch gut Q6 oder so haben! vor allem da ich recht involved gegen ihn ging

@ von7thal: weiss nicht mehr welche hand das ist, aber selbst gegen eine tighte 3betrange geht er nicht immer broke. du brauchst mindestens 15:1 implied um irgendwas callen zu können! und QQ+ ist definitiv viel zu tight für ne 3betrange

"also wie gesagt, ich war damals anfang 20 und ziemlich gut aussehend" - oh__mygod
10-23-2007 11:19 PM
zitieren
Jack_Shit Offline
Member

Beiträge: 69
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #24
 
Danke für das Video, paxinor, sowas ist für mich als fisch extrem hilfreich. habe vor ca. einem jahr angefangen zu spielen, lese auch viel, aber neben job und sonstigen freizeitaktivitäten (na gut, da sind seit poker nicht mehr viele :lol: ) fehlt mir die Zeit, mich ganz intensiv damit zu befassen. Bei gewissen Ausführungen von Dir komme ich ziemlich ins Schleudern. Freude an den mathematischen und spieltheoretischen Konzepten habe ich aber trotzdem, und darum finde ich Deine Kommentare dann am spannendsten, wenn sie zwar konkrete und spezifische Situationen beschreiben, aber doch von grundsätzlichem Wert sind.

zB:

- Bet mit Top Pair / Medium Kicker auf drawy board, Konzept der "Hand ohne Showdown Value".

- Overpair auf welchem Board wie spielen? Welche Hände sind möglicherweise im Spiel? welche kann ich schlagen?

- Overpair mit gefährlichem Turn: bet/fold statt check behind.

Würde für solches Teaching sogar zahlen, ganz im Ernst. das ist tausendmal hilfreicher als manches Buch, das ich gelesen habe.

Danke und Gruss
Jack_Shit

"Cards are war, in disguise of a sport."
10-24-2007 01:07 AM
zitieren
Paxinor Offline
Administrator

Beiträge: 4,391
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #25
 
ja wenn du zahlen möchtest, geh auf <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.cardrunners.com">http://www.cardrunners.com</a><!-- w -->

dort hats videos von den momentan wohl besten spielern

wenn du einigermassen englisch kannst würd ich dir das definitiv empfehlen. (hab selber ein abo und bin der meinung es ist jeden dollar wert, es ist wirklich besser als jedes buch oder sonstwas)

zu den begriffen: ich weiss das meine sprache schon sehr pokerknowhow durchzogen ist, ich versuche es so gut wie möglich zu verhindern damit jeder versteht was ich sagen kann...

"also wie gesagt, ich war damals anfang 20 und ziemlich gut aussehend" - oh__mygod
10-24-2007 10:24 AM
zitieren
mijoe Offline
Senior Member

Beiträge: 253
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #26
 
So hatte nun endlich Zeit mir das Video nochmal anzuschauen und Notizen zu machen so gut es möglich war, fehlt vielleicht die einte oder andere Hand...

Hab gemerkt gibt noch zwei dr Sachen die Tron erwähnt hat, werde sie aber trotzdem nochmal erwähnen um meinen Senf noch dazuzugeben

L 1:20
AK push obwohl du kaum reads auf den Gegner hast? OK im NL50 würde ichs wahrscheinlich auch so spielen in späteren Limits bist du gegen Aces und Kings ganz klarer Underdog! Kommentar beruht auf Erfahrung lol schmerzlicher erfahrung

L 1:50
Der Semibluff ist nice, würde da aber sehr stark varieren v.a. wann ich semibluffs mache und in der Betrange zwischen 3bet und 4.5bet

L 4:15
Die hand war 9 5o wieso foldest du? ich glaube dort hätt ich einen call gemacht, und den Turn c/f gespielt v.a. wegen dem Villian trifft er any bleibt er im Pot, hat er Overcards bleibt er auch im Pot

L 5:30
Weiss nicht mehr war das CO oder UTG? Falls CO wieso Fold? Minraise fänd ich hier gut

R 7:02
Raise any find ich gut erklärt, in den meisten Fällen erreichst du hier eine folding equity

R 8:00
Wieso setzt du hier den Flop an? Villian zeigte nie eine schlechte Handrange oder weakness.. wäre ein klarer c/f für mich...

L 8:40
Das 9er pocket find ich oke gespielt bei einer Overcard nur würdest du auch broke gehen sofern das A die einzige overcard bleibt?

R 10:02
Ist hier gerade mal gut gegangen, du erklärst im vorhinein Reload und so... Hier wären die 8$ unterumständen durch die lappen Wink

R 11:50
Wieso raist du die 10s8s S aus MP? würde gerne hier den Gedankengang kennen...

L 14:30
Was hättest du hier gemacht, wenn Villian Deepstacked wäre?

L 16:30
Wieso geniesst du hier nicht das Freeplay? Soll ja ein Lehrvideo sein, und jemand der am anfang ist wird hier nicht begreiffen wann raisen wann nicht da er die Situation nicht einschätzen kann. Darum sag ich den meisten Sie sollen das Freeplay so nehmen wie es kommt wenn sie Karten haben die nicht in einer guten Handrange sind. Der Blind ist so oder so weg..

R 18:19
Kc5c S wieso ein fold? würdest du im nachhinein doch anderst spielen?

R 32:33
Zu erwähnen gilt hier das in diesem Limits aus den Blinds eine Tightere Range gespielt wird, darum ist ein Valuebet aus dem dem SB +EV


Noch was zu den Notes, auf Strategy hab ich mal was gesehn was ich übernommen haben.

Mach die Notes genauer zb.

Villian
T (Tournament)
C (Cashgame)
Turnier und Cash spielen die meisten Spieler unterschiedlich, sind ja auch zwei Paar Schuhe...

Kommentar * (* = einmal gesehn)
Nach drei * würde ich den Stern wegnehmen und eine allg. gültige Aussage machen...

Mit diesen Notes habe ich einen sehr guten Eindruck erhalten... Hilft sehr und ist so sehr aussagekräftig! Jenachdem wenns die Situation erfordert würde ich gleich die Hand +/- posten

so glaub das wars mal, hast mich angeregt, werde jenachdem auch mal ein Video machen... hab mit Multitask weniger Probleme Smile

hand of the month 9h 9s
10-24-2007 11:43 AM
zitieren
Paxinor Offline
Administrator

Beiträge: 4,391
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #27
 
zu AK: also AK ist hier immer ein push. und je höher du in den limits gehst, desto eher gehe ich broke. auf NL200 aufwärts gibt es kaum situationen, wo ich mit AK nicht broke gehe und zwar Fullstack!!. Viele Lowstakes spieler unterschätzen AK extrem, wenn man ein wenig rumrechnet sieht man, dass AK in den meisten situationen nicht schlechter ist als KK, wenn man von ner realistischen pushcallrange ausgeht!

ich habe schonmal ausführlich erklärt warum man AK pushen sollte, steht in der Leseliste des Forums, ich kanns sonst nochmals erklären...

zum 98s: das ist nicht wirklich ein semibluff, die hand ist fast schon zu stark dafür, aber overpotten würd ich hier nie wenn ich dich richtig verstehe das du 4.5 setzen willst hier? es ist wichtig, das man seine semibluffs nicht grösser oder kleiner macht als seine valuebets, sonst erkennt das ein guten gegner und dann ist man dran

95o. ich denke nicht dass er hier jemals ne schlechtere hand in 2 reinbettet und selbst wenn kann ich keine einzige action mehr callen nach dem flopcall. das ist genau das konzept, dass ich zwar second pair hab gegen ne weake bet, aber ich bin leider noch nicht am sd und gegen zwei muss ich auf irgend einer street mindestens noch eine bet callen

A3s: miniraise ist SUPERSUPER schlecht. 1. bringts überhaupt nichts. ich bringe niemanden raus und for value ists auch nicht. zweitens definiere ich von anfang an meine hand als "mittelgut" das ist sehr sehr schlecht. wenn du eine hand so raist, das du nie mit dieser line auch wirklich gute hände haben kannst ist das immer sehr unvorteilhaft.

der fold ist sehr tight, man kann limpen oder normal raisen, aber miniraise ist wirklich nicht gut! wenns vor value ist

Q7s auf A board: das ist ne normale cbet. ich kann hier nicht nur immer betten wenn ich ein Ace habe und sonst aufgeben, ab und zu muss ich hier bluffen, ich denke das ist standard um den gegner mit schlechteren händen zum call zu zwingen falls man dann ein ace hat oder dann zum folden zu bringen. ich hätte je nach turn sogar nochmals gefired

99: gehe hier nie broke, das ist fast genau die gleiche situation wie mit Q7s, ausser das ich noch ein wenig value gegen ne 8 oder ein underpair hab. aber ich kann nicht profitabel ne weitere bet callen, das ist ne ganz normale bluff cbet, das pair auf der hand spielt keine rolle. konzept ist das selbe wie oben, Ahigh boards ab und zu ohne Ace betten, das machts für ihn viel schwerer abzuschätzen ob er jetzt callen kann oder nicht

T8s: ist relativ easy raise wenn man loose spielt, grund ist, das die eigene handrange nicht allzu definiert ist auf highcards. sprich meine gegner kann nicht sicher sein, dass ich nix habe auf nem 97x board z.B. wenn ich preflop raise. man muss einfach wissen wie man solche dinge spielen muss postflop.

logischerweise cbette ich viele facecardboards trotzdem und manchmal habe ich ne gute hand auf einem raqboard

Kj 14:30 hätte auch einfach gecallt, das war ja ein fehler, hätte die minbet callen sollen Smile

K6o: hab genügend Foldequity (konzept von oben, raise anytwo gegen opencompleter) gegen einen opencompleter, wohl selbst gegen den, ausserdem ist das vielleicht sogar for value bei so nem passiven superfisch. freeplay find ich zu weak und die hand ist so schwer spielbar dann... man sagt hey ich hab keine gute hand, aber lass uns trotzdem spielen

K5s: kann man schon completen, aber value ist begrenzt, der andere ist shortie, wir oop etc.

zu den notes: ich spiele nie tourneys von dem her muss ich nicht unterscheiden dort. ich mache fragezeichen hinter unsichere notes

"also wie gesagt, ich war damals anfang 20 und ziemlich gut aussehend" - oh__mygod
10-24-2007 12:44 PM
zitieren
mijoe Offline
Senior Member

Beiträge: 253
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #28
 
Danke für die Antworten.
Zu AK bin ich der selben Meinung... Ist für mich Schwer NL50 nachvollziehen, aber im wenn ich im Nachhinein darüber nachdenke hast du recht...

Bei den Antworten stimm ich dir überein, aber bedenke, dass wir hier NL50 haben und im NL50 würde ich jemandem raten, der neu auf dem Level ist nicht allzu loose zu spielen. Wobei ich muss sagen im NL100 wirds schlimmer was das loose anbelangt von den mitspielern. Trotzdem würde ich hier eine tightere Range wählen.

Ab NL200 würde ich dann auch zB 10 8s spielen da du meiner Meinung nach mehr Value kriegst...

Ich merke gerade das, das Zeug hier wiederzugeben relativ schwer ist Smile Ich weiss was ich meine, aber ich kanns glaub ich schwer verdeutlichen hehehe.. trotzdem hoffe ich das was konstruktives dabei rausgekommen ist...

hand of the month 9h 9s
10-24-2007 01:06 PM
zitieren
Paxinor Offline
Administrator

Beiträge: 4,391
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #29
 
es ist völlig ok wenn du nicht loose spielst und solche dinge nicht machst. man verliert da nicht irgendwie gross value oder so.

ich denke ich werde im nächsten NL50 video das ich bestimmt machen werde nach dieser resonanz, wohl noch looser spielen, aber noch einige Dinge genauer zu looses spiel tightes Spiel. Pro und contra

Nur kurz: man kann auch tight sehr sehr gut spielen und es ist nicht strikt besser loose zu spielen, und ich würde jedem empfehlen erst mal tight zu spielen

ich versuche im video dann am anfang darauf einzugehen wie man die ganze sache mit dem preflop loose oder preflop tight angehen sollte.

wichtig ist, dass man postflop dann vor allem entsprechend seinem preflop play spielt.

"also wie gesagt, ich war damals anfang 20 und ziemlich gut aussehend" - oh__mygod
10-24-2007 04:06 PM
zitieren
mijoe Offline
Senior Member

Beiträge: 253
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #30
 
Zitat:Nur kurz: man kann auch tight sehr sehr gut spielen und es ist nicht strikt besser loose zu spielen, und ich würde jedem empfehlen erst mal tight zu spielen

Um das geht es mir Bis und mit NL50 würde ich Frischlingen erstmal empfehlen, tight zu spielen...

Und wenn du ein NL50 Video machst solltest du vielleicht beachten, dass diese Leute nicht Moves kopieren resp. die HR verändern weil sies bei dir gesehen haben. Wichtig finde ich, was du für mich eindeutig zu wenig gemacht hast zu erklären warum du jetzt zB 2 7 offsuited spielst (extremes beispiel Wink)

Ich kann +/- diese züge begreifen, spielen ja ungefähr in der gleichen limit stufe aber auf NL50 v.a. bei sovielen die zB PS.de nutzen werden wahrscheinlich nicht ganz mitkommen...

weisst du was ich meine?[/b][/quote]

hand of the month 9h 9s
10-24-2007 04:16 PM
zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | raise.ch | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.
Designed by © Dynaxel