Passwort vergessen?   -   Registrieren

Karten offen legen bei All In Situation
Verfasser Nachricht
Ostarr Offline
Posting Freak

Beiträge: 4,073
Registriert seit: Mar 2007
Beitrag #11
Re: Karten offen legen bei All In Situation
tron schrieb:
Ostarr schrieb:Sehe es auch so dass die Hand in einem Turnier als TOT erklärt wird

das ist fast überall falsch. (ich weiss, alter thread, aber falsche infos kann man ja korrigieren). im normalfall wird die hand normal ausgespielt und JE NACH UMSTÄNDEN kann es ne penalty geben (obv entscheidung des floors)

man darf die hand einfach nur passiv zuende spielen, falls man seine karten vor dem showdown öffnet. darf also nur c/c gespielt werden.
01-23-2010 05:37 PM
zitieren
tron Offline
Posting Freak

Beiträge: 6,318
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #12
Re: Karten offen legen bei All In Situation
Ostarr schrieb:
tron schrieb:
Ostarr schrieb:Sehe es auch so dass die Hand in einem Turnier als TOT erklärt wird

das ist fast überall falsch. (ich weiss, alter thread, aber falsche infos kann man ja korrigieren). im normalfall wird die hand normal ausgespielt und JE NACH UMSTÄNDEN kann es ne penalty geben (obv entscheidung des floors)

man darf die hand einfach nur passiv zuende spielen, falls man seine karten vor dem showdown öffnet. darf also nur c/c gespielt werden.

ne, auch das ist falsch. die hand spielt normal weiter (wie immer, hängt von house rules ab und floor hat sowas sowieso zu entschieden; aber die normalste version ist: hand spielt normal weiter, spieler kriegt nach ende der hand eventuell penalty)
01-23-2010 06:38 PM
zitieren
safrey Offline
Junior Member

Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #13
Re: Karten offen legen bei All In Situation
Fast richtig nur der Spieler muss in jedem fall einen penalty erhalten entscheidunng des Floormens wie lange der dauert-
01-23-2010 11:05 PM
zitieren
tron Offline
Posting Freak

Beiträge: 6,318
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #14
Re: Karten offen legen bei All In Situation
safrey schrieb:Fast richtig nur der Spieler muss in jedem fall einen penalty erhalten entscheidunng des Floormens wie lange der dauert-

nope, das ist nicht so.

a) tda rules 42: "42. Exposing Cards
A player who exposes his cards with action pending may incur a penalty, but will not have a dead hand. The penalty will begin at the end of the hand."
betonung auf "may"

b) tda rules 40: "40. Penalties and Disqualification
A penalty MAY be invoked if a player exposes any card with action pending, throws a card off the table, violates the one-player-to-a-hand rule, or similar incidents take place. Penalties WILL be invoked in cases of soft play, abuse, or disruptive behavior. Penalties available to the TD include verbal warnings and “missed hand” penalties. Except for a one-hand penalty, missed hand penalties will be assessed as follows: The offender will miss one hand for every player, including the offender, who is at the table when the penalty is given multiplied by the number of rounds specified in the penalty. For the period of the penalty, the offender shall remain away from the table but will continue to be dealt in."

nochmals betonung auf "may"

unabhängig davon:
"1. Floor People
Floor people are to consider the best interest of the game and fairness as the top priority in the decision-making process. Unusual circumstances can on occasion dictate that decisions in the interest of fairness take priority over the technical rules. The floorperson's decision is final."


wenn das exposen nicht absichtlich ist, wird kaum ein (guter) floorman je eine penalty geben (obv immer abhängig von allfällig abweichenden houserules).
01-24-2010 01:48 AM
zitieren
safrey Offline
Junior Member

Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #15
Re: Karten offen legen bei All In Situation
Ja das ist klar bei unabsichtigem öffnen der karten wird kaum ein Floorman einen penalty aussprechen aber es war ja auch die rede vom absichtlichen öffnen der Karten.

Ein Penalty (Zeitstrafe) KANN ausgesprochen werden, wenn ein Spieler die Karten öffnet oder herzeigt, obwohl es noch Aktion(en) gibt, oder ein(e) Karte(n) vom Tisch wirft oder gegen die „Ein Spieler pro Hand“ Regel verstößt.

Ein Penalty MUSS ausgesprochen werden bei „softplay“, bei Falschspiel, schlechtem Benehmen, Fehlverhalten oder ähnlichen.

Das absichtliche öffnen der Karten fällt ganz klar unter schlechtes benehmen und Fehlverhalten.

Abereben kommt immer auf den Floormen und die hausregel drauf an.
01-24-2010 02:55 AM
zitieren
I KILL Offline
Posting Freak

Beiträge: 2,855
Registriert seit: Oct 2007
Beitrag #16
Re: Karten offen legen bei All In Situation
^lol gtfo

GUNS DONT KILL PEOPLE - NA-A: I KILL PEOPLE - WITH GUNS!
02-02-2010 10:23 PM
zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | raise.ch | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.
Designed by © Dynaxel