Passwort vergessen?   -   Registrieren

"Dämliche " frage zum Kicker: Wo bleibt der denn l
Verfasser Nachricht
elnussbi Offline
Junior Member

Beiträge: 5
Registriert seit: Mar 2007
Beitrag #1
"Dämliche " frage zum Kicker: Wo bleibt der denn l
Ich habe mal eine "dämliche" Frage:

Wie ist das so mit dem Kicker (Kicker = Beikarte)? Meiner Meinung nach ist in den Fällen eines identisches Paars bis zum identischen Drilling sowie beim 4 of a kind (hab ich was vergessen?) der Kicker, also die BEIKARTE des SPielers ausschlaggebend um die gewinnende Hand zu bestimmen.

In vielen Aufzählungen der Hände (im deutschsprachigen / französischsprachigen Raum) wird dieser nämlich nicht erwähnt. Es gehe um die besten 5 Karten, was ich nicht ganz nachvollziehen kann.

Beispiel:

Ohne Kicker:

Spieler 1 Hand: A und 4
Spieler 2 Hand: A und 5

In der Mitte (Community Cards) liegen:

A - Q - K - 10 - 9

Wenn ich der Regel der 5 Karten folge, würde dies ja einen Split Pot geben, da die 5 höchsten Karten (nach den zwei Assen in der Hand der Spieler) in der Mitte liegen. Obwohl Spieler 2 den höheren Kicker hat (5 gewinnt gegen 4).

Für mich als "alten" TV-Poker Gucker war es immer klar, dass der Kicker ausschlaggebend ist, musste mich letztens jedoch immer wie häufiger mit einigen Spielern streiten und einen Split Pot akzeptieren (der klügere gibt nach), obwohl ich den höheren Kicker hatte und das wurmt mich schon!!!

Auf der deutschen und englischne Wikipedia.org findet sich übrigens der Kicker für Texas Hold'em und ich halte die Wikipedia in vielen Fällen für aussagekräftig! Andererseits finde ich diesen in der französischsprachigen zum Beispiel überhaupt nicht...

Weiss jemand, warum das einige Seiten anders angeben und von den 5 höchsten Karten sprechen ohne den Kicker zu erwähnen und ob es ein "offizielles" Ranking gibt?

Greetz

El Nussbi
03-06-2007 07:51 PM
zitieren
Fabo360 Offline
Posting Freak

Beiträge: 1,306
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #2
 
In dem von dir genannten Beispiel haben beide Spieler dieselbe Hand, nämlich:
A - A - Q - K - 10

...die Regel der Fünf Karten hat Priorität..sprich der Kicker in deinem Beispiel ( also 4 respektive 5) kommt nicht zum Spiel, da die Gemeinschaftskarten allesamt höher sind...es ist tatsächlich ein Splitpot
03-06-2007 08:14 PM
zitieren
basco Offline
Posting Freak

Beiträge: 1,141
Registriert seit: Nov 2006
Beitrag #3
Re: "Dämliche " frage zum Kicker: Wo bleibt der de
elnussbi schrieb:Ich habe mal eine "dämliche" Frage:
Beispiel:

Ohne Kicker:

Spieler 1 Hand: A und 4
Spieler 2 Hand: A und 5

In der Mitte (Community Cards) liegen:

A - Q - K - 10 - 9

das ist ganz klar ein split pot, ausser einer hätte einen flush. die fünf höchsten sind A-A-Q-K-10. die 9, 4, 5 fallen ganz weg (eben ausser flush).

auch im TV ist das nicht anders, weiss also nicht wovon du genau sprichst. jeder der hier keinen splitpot fordert, macht beim texas holdem einen regelfehler.

Dan Harrington: "You don't need to be a math whiz to play good poker. Keeping your head at the table and thinking clearly is far more important!"
03-06-2007 08:14 PM
zitieren
Pokerface Offline
Senior Member

Beiträge: 705
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #4
 
kicker aka higher card kann auch bei flushs vorkommen...
03-06-2007 08:15 PM
zitieren
elnussbi Offline
Junior Member

Beiträge: 5
Registriert seit: Mar 2007
Beitrag #5
 
Pokerface schrieb:kicker aka higher card kann auch bei flushs vorkommen...

richtig!, ich ergänze es fogendermassen:

Ich sag immer noch der Kicker hat Priorität. Wikipedia (auf English) formuliert es am unmissverständlichsten:

Pair: If two hands have the same rank of pair, the non-paired cards in each hand (the kickers) are compared to determine the winner.

Two pair: Between two hands containing two pair, the higher ranking pair of each is first compared, and the higher pair wins. If both have the same top pair, then the second pair of each is compared. Finally, if both hands have the same two pairs, the kicker determines the winner.

Three of a kind: If two hands have the same rank three of a kind (possible in games with wild cards or community cards), the kickers are compared to break the tie.

Four of a kind: Between two equal sets of four of a kind (possible in wild card and community card games), the kicker determines the winner.

Ich bleib dabei, in meinem Beispiel gewinnt Spieler 2. Gibt es da draussen niemanden, der mich versteht? :-)
03-06-2007 08:22 PM
zitieren
mutsch Offline
Member

Beiträge: 146
Registriert seit: Feb 2007
Beitrag #6
 
Aus den sieben zur verfügung stehenden Karten wählt man die fünf besten aus. ->4,5,9 werden nicht beachtet.
Es ist in diesem Beispiel ganz klar ein spli-pot

-> nein, dich versteht niemand Smile
03-06-2007 08:25 PM
zitieren
basco Offline
Posting Freak

Beiträge: 1,141
Registriert seit: Nov 2006
Beitrag #7
 
nein, du hast nicht recht! wikipedia hin oder her...! und verstehen wird dich auch keiner, der die regeln kennt.

vergiss es! es ist ein splitpot und nichts anderes.

und nein, es ist auch keine auslegungssache. es ist, wie es ist, da kannst du dran rütteln wie du willst.

Dan Harrington: "You don't need to be a math whiz to play good poker. Keeping your head at the table and thinking clearly is far more important!"
03-06-2007 08:26 PM
zitieren
pokerer Offline
Member

Beiträge: 55
Registriert seit: Dec 2006
Beitrag #8
 
elnussbi schrieb:Ich bleib dabei, in meinem Beispiel gewinnt Spieler 2. Gibt es da draussen niemanden, der mich versteht? :-)

Es ist egal ob du dabei bleibst oder nicht, es geht ja nicht nach dir sondern nach den offiziellen Regeln.

Und die besagen nunmal, dass die 5 besten Karten zählen und keine weitere. Nach deinem Beispiel würden ja die 6 besten Karten zählen :lol:
03-06-2007 08:28 PM
zitieren
theDan Offline
Member

Beiträge: 208
Registriert seit: Feb 2007
Beitrag #9
 
basco schrieb:nein, du hast nicht recht! wikipedia hin oder her...! und verstehen wird dich auch keiner, der die regeln kennt.

vergiss es! es ist ein splitpot und nichts anderes.

und nein, es ist auch keine auslegungssache. es ist, wie es ist, da kannst du dran rütteln wie du willst.

Klare Worte. :lol:

Ich hätte auch gesagt, dass die höchsten 5 Karten zählen, der Rest ist irrelevant. Man spielt ja mit den besten 5 Karten und nicht 5 Karten +Bonus (Kicker).

Aber hört mal in solchen Dingen besser nicht auf mich. :lol:

Pokerstatus: Häää?
03-06-2007 08:28 PM
zitieren
mutsch Offline
Member

Beiträge: 146
Registriert seit: Feb 2007
Beitrag #10
 
pokerer schrieb:Und die besagen nunmal, dass die 5 besten Karten zählen und keine weitere. Nach deinem Beispiel würden ja die 6 besten Karten zählen :lol:

er würde sogar sieben Karten betrachten !
03-06-2007 08:30 PM
zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | raise.ch | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.
Designed by © Dynaxel