Passwort vergessen?   -   Registrieren

Tierallergie- hilft CBD?
Verfasser Nachricht
rais+cheese Offline
Junior Member

Beiträge: 22
Registriert seit: Oct 2017
Beitrag #1
Tierallergie- hilft CBD?
Hallo,

Eine sehr gute Freundin von mir leidet unter einer Katzenallergie. Beim stöbern im Netz, bin ich über die Information gestolpert, dass CBD bei Allergien helfen soll.
Meint ihr man kann sich mit Hilfe von CBD für eine Weile von den allergischen Symptomen befreien?
05-15-2020 03:46 PM
zitieren
Affenspieler Offline
Junior Member

Beiträge: 22
Registriert seit: Oct 2017
Beitrag #2
RE: Tierallergie- hilft CBD?
Hallo.

Das Problem kennen leider viele. In vielen Fällen hilft nur, sich von den Tieren zu trennen weil das leider oft die einzige Vorbeugungsmaßnahme bei Tierhaarallergie ist.

Moralisch kann es sehr schwierig sein, Haustiere abgeben zu müssen. Gerade weil für viele die Haustiere die besten Freunde sind.
Es gibt Medikamente, durch welche die akuten Symptome gelindert werden können aber auch Alternativen.
Habe in dem Magazin von CBDVital gelesen, dass CBD bei Heuschnupfen hilft. Ich denke man sollte es ausprobieren da es eine nebenwirkungsfreie Alternative zu Medikamenten ist und dadurch auch zur langfristigen Einnahme geeignet. CBD hemmt laut vielen Studien die Entzündung und kann als therapeutisches wirksames Instrument bei allergiebedingten Hautproblemen eingesetzt werden.

Alles Gute!
05-18-2020 11:38 AM
zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | raise.ch | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.
Designed by © Dynaxel