Passwort vergessen?   -   Registrieren

Kleine Rätselfrage zum Wochenanfang für BB-Defender:
Verfasser Nachricht
Greenhorn Offline
Posting Freak

Beiträge: 818
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #1
Kleine Rätselfrage zum Wochenanfang für BB-Defender:
So, mal sehen, ob Euch das was sagt:

Ein 5er Tisch auf 0,20 $ - Ihr sitzt im BB mit 8c 4c.

UTG mit vpip 20 raist, der Hijack cold-callt (vpip 77), was tut Ihr ? Fold, call, RERaise ?


der Flop kommt:

5s Kd 6c

UTG c-bettet, der Hijack callt, was tut Ihr, falls Ihr preflop gecallt/geraist habt ?


Gruss, greenhorn
05-18-2010 12:13 AM
zitieren
Nimifluk Offline
Posting Freak

Beiträge: 1,730
Registriert seit: Nov 2006
Beitrag #2
Re: Kleine Rätselfrage zum Wochenanfang für BB-Defender:
Hm, gegen nen UTG Openraise ist es ja nicht wirklich ein defenden ;-) Und was für einen PFR-Wert hat UTG (ist ja kein Limp)?

Fold Preflop, Fold Flop. Je nach Gusto auch mal ein Call PFR, aber OOP gegen zwei stehst Du selten gut da auf dem Flop mit 84s. FEQ wirste wohl kaum haben und nur ne Gutshot ohne FD ist etwas mager.
05-18-2010 12:46 AM
zitieren
Greenhorn Offline
Posting Freak

Beiträge: 818
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #3
Re: Kleine Rätselfrage zum Wochenanfang für BB-Defender:
Hi Nimifluk, allfällig Mitlesende,

Grundsätzlich sehe ich in etwa eine gute 24%-Chance für 8-4s hier preflop, was überraschen mag (ich unterlasse die Präsentation meines Equilator-Tests hier…) ; wenn dem so wäre, müsste oder könnte man dann nicht callen?

Der BB war offenbar dieser Meinung.
Ich spielte UTG mit AJo. Interessant ist, dass der HiJack auch ein As hat, was die Chancen von 8-4s sogar nochmals drastisch verbessert, während ein König die Chancen von 8-4s etwa
gleich wie die angegebenen 24% halten würde (preflop)

Auf dem Bord wird sich am Turn die 5 paaren und ich setze nicht mehr, obwohl ich der der Meinung bin, dass sich in Bezug zum Flop „nichts“ verändert hat, abgesehen davon, dass sich noch ein unwahrscheinlicher Flush-Draw einstellt). Aber selbst die Auswertung auf dem Turn und auch auf dem Flop ergeben immer noch „sehr gute Chancen“ für 8-4s (gemäss Equilator ist AJ nur noch hauchdünner Favorit oder sogar Underdog). Meine Proben mit dem Equilator haben ergeben, dass das weiterspielen am Flop für 8-4s "problemlos" möglich ist (und auch am Turn).

Hier die Hand wie gespielt:



PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is UTG with J[Bild: diamond.gif], A[Bild: spade.gif]
Hero raises, MP calls, 2 folds, BB calls

Flop: (6.5 SB) 5[Bild: spade.gif], K[Bild: diamond.gif], 6[Bild: club.gif] (3 players)
BB checks, Hero bets, MP calls, BB calls

Turn: (4.75 BB) 5[Bild: club.gif] (3 players)
BB checks, Hero checks, MP checks

River: (4.75 BB) 7[Bild: diamond.gif] (3 players)
BB checks, Hero checks, MP checks

Total pot: $0.95 (4.75 BB) | Rake: $0.04

Results:
BB had 8[Bild: club.gif], 4[Bild: club.gif] (straight, eight high).
Hero mucked J[Bild: diamond.gif], A[Bild: spade.gif] (one pair, fives).
MP mucked A[Bild: diamond.gif], 9[Bild: diamond.gif] (one pair, fives).
Outcome: BB won $0.91
05-18-2010 05:27 PM
zitieren
Nimifluk Offline
Posting Freak

Beiträge: 1,730
Registriert seit: Nov 2006
Beitrag #4
Re: Kleine Rätselfrage zum Wochenanfang für BB-Defender:
Können tät man schon, aber es kommt halt auch drauf an, wie gespielt wird. Wenn UTG weak-tight spielt und Freecards zulässt lohnt es sich sicherlich für den BB. Daher auch mein Satz 'je nach Gusto', wenn ich den Eindruck am Table hab, dass es sich lohnt ;-)
UTG hat bei nem VPIP von 20% auf dieser Pos so um 10% PFR wenns hoch kommt und wenn nur ne CBet auf dem Flop kommt und ein Check auf dem Turn hat er meist nix ausser Ax . Wenn die Gegner diese Weakness erkennen werden sie wohl öfters mit grenzwertigen Händen dabei sein. Obv hat BB dies nicht wirklich erkannt, sonst hätt er den River gebettet ;-)
Auf diesem Limit würd ich diese Hand im BB nach wie vor eher folden.
05-19-2010 12:16 AM
zitieren
Greenhorn Offline
Posting Freak

Beiträge: 818
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #5
Re: Kleine Rätselfrage zum Wochenanfang für BB-Defender:
Hi Nimifluk,

Danke für den Post ! Werde das nächste mal in diesen Spots vermehrt die c-bet gegen 2 Opp. auf dem Turn machen Tongue
Auf dem River ist die Bet evtl. zu spät, er kann nur noch auf einen check-raise hoffen.

Habe grade gesehen, das war die allererste Hand des BB's dieses Opponenten. Später dann hat er HU so gut wie jede
Hand mit A-high bis/mit River runtergecallt.

Gruss, greenhorn
05-19-2010 01:52 AM
zitieren
Nimifluk Offline
Posting Freak

Beiträge: 1,730
Registriert seit: Nov 2006
Beitrag #6
Re: Kleine Rätselfrage zum Wochenanfang für BB-Defender:
Gibt schon Situationen gegen zwei, wo man sich die Bet auf dem Turn sparen kann (je nach Spielweise der Gegner halt), aber dann kannste sie gleich auf dem Flop sparen. Wichtig ist vor allem, dass Du als tighter Spieler nicht nur Madehands und wenn Du triffst bettest, sonst wirds offensichtlich. Vor allem gegen Callingstations musste konsequent auf Value spielen, welchen Du ja auch bekommst, bzw. ohne SD-Value halt auch mal nur checken. Die Turn CBet ist wichtig, da viele Spieler any Flop callen, aber oft auf dem Turn aufgeben, wenn die Stärke aufrechterhalten wird.
05-19-2010 10:27 AM
zitieren
Greenhorn Offline
Posting Freak

Beiträge: 818
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #7
Re: Kleine Rätselfrage zum Wochenanfang für BB-Defender:
Nimifluk schrieb:Vor allem gegen Callingstations musste konsequent auf Value spielen, welchen Du ja auch bekommst, bzw.
Ok, danke, hab's glaub' ich begriffen: die Turn bet hier ist eine Bet for Value.

Im konkreten Bsp. oben, werde ich also mit ziemlicher Sicherheit 2 Big Bets auf T und R
verlieren, trotz "richtiger Spielweise" auf dem Turn (= Bet).

Ich arbeite dran.

Gruss, greenhorn<br /><br />-- Beitrag erweitert: 19.05.2010, 20:36 -- <br /><br />So, hier ähnliches Thema: c-bet Turn UI, check-call River oder Bet ?
(der Raise erfolgte hier allerdings nach einem Limper aus dem Small Blind, aber egal):


PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (4 handed)


Preflop: Hero is SB with 10[Bild: heart.gif], A[Bild: club.gif]
UTG calls, 1 fold, Hero raises, BB calls, UTG calls

Flop: (6 SB) K[Bild: club.gif], 6[Bild: club.gif], K[Bild: heart.gif] (3 players)
Hero bets, 1 fold, UTG calls

Turn: (4 BB) 5[Bild: diamond.gif] (2 players)
Hero bets, UTG calls

River: (6 BB) Q[Bild: diamond.gif] (2 players)
Hero checks, UTG bets, Hero calls

Total pot: $1.60 (8 BB) | Rake: $0.07

Results:
Hero mucked 10[Bild: heart.gif], A[Bild: club.gif] (one pair, Kings).
UTG had A[Bild: diamond.gif], J[Bild: diamond.gif] (one pair, Kings).
Outcome: UTG won $1.53

Gruss, greenhorn
05-19-2010 08:36 PM
zitieren
StyloAl Offline
Senior Member

Beiträge: 735
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #8
Re: Kleine Rätselfrage zum Wochenanfang für BB-Defender:
hört mal mit diesem scheiss FL holdem auf :twisted:

http://www.donkr.com/blogs/viewBlog.asp?b=4194
05-20-2010 12:26 PM
zitieren
Greenhorn Offline
Posting Freak

Beiträge: 818
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #9
Re: Kleine Rätselfrage zum Wochenanfang für BB-Defender:
Hi StyloAl,

Schön von Dir zu hören, dachte schon, seist im Ruhestand ;-)

StyloAl schrieb:hört mal mit diesem scheiss FL holdem auf :twisted:


Warum Scheiss-FL ? Und das von Dir !? Ich bin halt bloss Freizeitspieler und stelle wohl noch die nächste Dekade-lang dumme Fragen ?!

NL ist doch auch nicht wirklich besser - oder ? (Die erste Hand oben hätte ich in NL allerdings mit Sicherheit gewonnen) Glücksspiel bleibt Glücksspiel.

Gruss, greenhorn


PS: DU HAST EIN FL-COACH-EMBLEM :!:
05-20-2010 12:48 PM
zitieren
StyloAl Offline
Senior Member

Beiträge: 735
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #10
Re: Kleine Rätselfrage zum Wochenanfang für BB-Defender:
ich werd niiiie mehr FL spielen...tilt for lifetime :arrow:

http://www.donkr.com/blogs/viewBlog.asp?b=4194
05-20-2010 12:51 PM
zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | raise.ch | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB, © 2002-2023 MyBB Group.
Designed by © Dynaxel